Gremienwahlen


Die Gremienwahlen (Kirchenvorstand, pastorale Kirchort-Leitungsteams) finden in der Liebfrauengemeinde in diesem Jahr unter neuen Vorzeichen statt. Mehr dazu hier (Balken anklicken).

Liebe Mitglieder der Liebfrauengemeinde!

Im November 2022 finden wieder die Gremienwahlen der Kirchengemeinden statt.

Für unsere Gemeinde ist die Wahl in diesem Jahr mit einer bedeutenden Veränderung verbunden. Der Pfarrgemeinderat wird in seiner alten Form keine Fortsetzung als pastorales Gremium unserer Gemeinde finden. An seine Stelle treten pastorale Kirchort-Leitungsteams. Wählbar sind Leitungsteams für die Kirchorte Liebfrauen und Zwölf Apostel. Je sieben Kandidatinnen und Kandidaten können je Kirchort gewählt werden, die Kirchort-Leitungsteams sind aber darüber hinaus offen für alle Interessierten.

Die Entscheidung, der Gemeinde eine neue, spezifischer und flexibler ausgerichtete pastorale Gremienstruktur zu geben, hat seinen Keim u.a. im Aufruf unseres Bischofs Heiner Wilmer.

Dazu ein Zitat aus der Präambel des vom Pfarrgemeinderat am 07. Juni 2022 gefassten Beschlusses zur Modernisierung unserer pastoralen Gremienstruktur:

"Die Rahmenbedingungen für das Glaubensleben verändern sich gegenwärtig in der Gesellschaft und in unserer katholischen Kirche. Die Veränderungen nehmen zum Teil dramatische Formen an. Unser Bischof hat in einer Predigt u.a. dazu aufgerufen, dass alle Pfarrgemeinden und kirchlichen Einrichtungen im Bistum Hildesheim ihre „gelebte Praxis überprüfen und kritisch hinterfragen.“ *) Das bestärkt unser Bemühen, unserer bisherigen Gremienstruktur eine neue Ausrichtung zu geben. In einer gemeindeoffenen dreiteiligen Workshopreihe zu den „Gemeindebildern“ wurden in unserer Pfarrgemeinde in den letzten Monaten Erfahrungen mit und Erwartungen an das christliche Zusam- menleben in unserer Gemeinde ausgetauscht, der Wandel betrachtet und über mögliche künftige Gremienstrukturen informiert. Danach hat sich der Pfarrgemeinderat in drei Sitzungen mit der zu un- serer Situation passenden Organisation des gemeindlichen Zusammenlebens und der Aufgabenzu- ordnung befasst."

Mit Blick auf die Gremienwahlen im Bistum Hildesheim am 12./13.November 2022 hat der Pfarrgemeinderat nun den Beschluss gefasst, seine alte Form aufzugeben, und stattdessen Kirchort-Leitungsteams einzusetzen. Diese werden über den bereits bekannten und auch in Zukunft fortgeführten Gemeinsamen Ausschuss eng verbunden bleiben. 

Eine detaillierte Erläuterung der neuen Gremienstruktur kann am Ende des Textes abgerufen werden.

Wir freuen uns auf eine spannende Zukunft in diesen Zeiten der Veränderung und freuen uns auf Ihre aktive Mitgestaltung unseres gemeindlichen Glaubenslebens!

Herzliche Grüße

Dominic Spittmann

Mitglied im Vorstand des Pfarrgemeinderats der Liebfrauengemeinde

dominic.spittmann(ät)liebfrauen-gemeinde.de