Weihnachten 2020

Ein Weihnachten im Zeichen von Corona

Zu den schönen Erinnerungen an Weihnachten gehört das Bild einer prall gefüllten Kirche - sei es bei Krippenandachten, Weihnachtsgottesdiensten oder der Christmette am Heiligen Abend. Die Weihnachtsfeiertage stehen im Zeichen besonderer liturgischer Inhalte, man denke nur an den Heiligen Stephanus.

Dieses Jahr aber, ist alles anders.

Die grassierende Pandemie, ausgelöst durch das Coronavirus SARS-CoV-2, zwingt alle zum Umdenken. Abstand ist das Wort der Stunde. Deshalb wird der weihnachtliche Festzyklus dieses Jahr etwas anders aussehen, als sonst.

Um einerseits die festgelegten Höchstteilnehmerzahlen in den Kirchen einhalten zu können, andererseits möglichst vielen Gemeindegliedern und Gästen die Teilnahme zu ermöglichen, wird es am Heiligen Abend insgesamt 6 Krippenfeiern geben, je drei in jeder unserer Kirchen.

Außerdem werden 6 inhaltsgleiche Weihnachtsmessen angeboten, je zwei an Heilig Abend und an jedem der zwei Feiertage.

Zu jeder dieser Andachten / Messen, ist es erforderlich, sich vorher anzumelden!

Telefonische Anmeldungen bitte im Pfarrbüro. Tel.: 0511 / 73 45 32

Krippenandachten an Heilig Abend

15.00 Uhr - Liebfrauenkirche

15.30 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

16.00 Uhr - Liebfrauenkirche

16.30 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

17.00 Uhr - Liebfrauenkirche

17.30 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

19:00 Uhr - Krippenfeier für Erwachsene, Liebfrauenkirche

Weihnachtsgottesdienste 2020

24.12. 2020

20 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

22 Uhr - Liebfrauenkirche

25.12.2020

09 Uhr  - Liebfrauenkirche

11 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

26.12.2020

09 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

11 Uhr - Liebfrauenkirche

Jahresschlussmesse

31.12.20 - 17 Uhr - Liebfrauenkirche

Neujahrsmesse

01.01.21 - 17 Uhr - Zwölf-Apostel-Kirche

Sternsingeraktion 2021

Auch in diesem Jahr werden die Sternsinger unterwegs sein, um den Segen in die Haushalte zu bringen. Lassen Sie sich besuchen oder nehmen Sie den Segens-Aufkleber für Ihre Haus-/ Wohnungstür aus den Kirchen mit!

Weitere Informationen und Termine gibt es ab Mitte Dezember hier und im Pfarrbüro.