Gottesdienste

Samstag
25.09.2021
25. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl. Messe

Zwölf-Apostel-Kirche

Sonntag
26.09.2021
26. SONNTAG IM JAHRESKREIS

11:00 Uhr

Heilige Messe (Familienmesse)

Liebfrauenkirche

Dienstag
28.09.2021
26. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl.Messe

Zwölf-Apostel-Kirche

anschließend Rosenkranzgebet

Donnerstag
30.09.2021
26. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl.Messe

Liebfrauenkirche

Dienstag
05.10.2021
27. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl.Messe

Zwölf-Apostel-Kirche

anschließend Rosenkranzgebet

Donnerstag
07.10.2021
27. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl.Messe

Liebfrauenkirche

Dienstag
12.10.2021
28. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl.Messe

Zwölf-Apostel-Kirche

anschließend Rosenkranzgebet

Donnerstag
14.10.2021
28. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl.Messe

Liebfrauenkirche

Dienstag
19.10.2021
29. Woche im Jahreskreis

09:00 Uhr

Hl.Messe

Zwölf-Apostel-Kirche

anschließend Rosenkranzgebet

Donnerstag
21.10.2021
29. Woche im Jahreskreis

18:00 Uhr

Hl.Messe

Liebfrauenkirche

Gottesdienste in unserer Gemeinde

Wir feiern wieder gemeinsam mit Eucharistiefeier und Kommunionspendung. Einlass ist ab 15 Minuten vor Beginn des Gottesdienstes. 

Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl erforderlich!

Achtung neue Telefonnummer: Ab sofort können Sie unter der Tel-Nr. 0511 59027216 Ihre Anmeldung für die Gottesdienste während der Bürozeiten buchen.

Die Zahl der Plätze in unseren Kirchen ist begrenzt:

  • Zwölf-Apostel-Kirche: 30 Plätze¹
  • Liebfrauenkirche: 24 Plätze¹

Daher ist eine vorherige telefonischen Anmeldung für den Besuch aller Gottesdienste erforderlich. Sie werden unter der Telefonnummer (0511) 73 45 32 entgegen genommen. Die Zeiten, zu den eine Anmeldung erfolgen kann, sind:

  • Montag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
  • Dienstag von 08:30 Uhr bis 10:30 Uhr
  • Donnerstag von 13.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Besprechen des Anrufbeantworters nach Freitag 12 Uhr genügt nicht!

 

Machen Sie den Werktag zum Sonntag!

Wenn möglich, nutzen Sie das Angebot der Gottesdienste an den Werktagen, damit die Gottesdienste am Wochenende besonders von berufstätigen Gläubigen genutzt werden können. Zu Beginn der Corona-Beschränkungen hat Bischof Heiner das Sonntagsgebot bis auf weiteres aufgehoben. Wählen Sie einen Werktag und machen sie ihn zu Ihrem Sonntag.

Wie?

Der Einlass in die Kirche beginnt ca. 15 Minuten vor Gottesdienstbeginn und wird jeweils von zwei Ordnern organisiert, die die ankommenden Gottesdienstbesucher mit der für den aktuellen Gottesdienst erstellten Anmeldeliste abgleichen und ihnen einen Platz in der Kirche anweisen. Wichtig: Bringen Sie unbedingt einen Mund-Nasen-Schutz und ein eigenes Gotteslob mit. Für Gläubige, die kein eigenes Gotteslob besitzen, werden in den beiden Kirchen jeweils ein paar Exemplare zum Kauf zur Verfügung stehen, fragen Sie dann die Ordner.

Nehmen Sie bitte Rücksicht auf die anderen Gläubigen und bleiben Sie zu Hause, wenn Sie sich krank fühlen.

1 Nehmen an dem Gottesdienst Personen / Familien teil, die in einem gemeinsamen Hausstand leben, kann ein Platz von bis zu 3 Personen genutzt werden. So können in der Liebfrauenkirche bis zu 60 und in der Zwölf-Apostel-Kirche bis zu 70 Personen an der Feier teilnehmen.