Aktuell

Weihnachtsbotschaft in Fußgängerzone

Von: Pressestelle des Bistums Hildesheim
15 December 2015 13:14
Kategorie: Allgemein, Bistum

Jugendarbeiter des Bistums laden Passanten zum Gespräch über Gott und die Welt ein

Die Aktion unter dem Motto "Jugendpastoral undercover: Die Weihnachtsbotschaft in der Fußgängerzone" findet zum zweiten Mal statt. Ines Klepka (links), Gabi Sakrowski und weitere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Fachbereich Jugendpastoral haben am 5. Dezember in Wolfsburg Passanten erstmals zum Gespräch über Gott und die Welt eingeladen. © bph

Sie bieten eine Auszeit im Vorweihnachtstrubel an: Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereichs Jugendpastoral im Bischöflichen Generalvikariat laden am morgigen Mittwoch, 16. Dezember, Passanten in der Hildesheimer Innenstadt zu einer Pause vom Geschenke kaufen und zum Gespräch ein. Die Aktion unter dem Motto "Jugendpastoral undercover: Die Weihnachtsbotschaft in der Fußgängerzone" findet von 14 bis 16 Uhr vor der Jacobi-Kirche statt.

Bei Keksen, Kaffee oder Tee können die Menschen mit den kirchlichen Jugendarbeitern über Gott und die Welt sprechen, über Weihnachtstraditionen und Geschenke-Listen, aber auch über die großen und kleinen Sorgen im Alltag oder die Furcht, Heiligabend alleine verbringen zu müssen. Wer mag, erhält eine Weihnachtskarte.