Aktuell

Marahrens löst Hennecke ab

Von: Pressestelle des Bistums
19 September 2014 11:27
Kategorie: Allgemein, Bistum

Das Hildesheimer Priesterseminar hat einen neuen Leiter erhalten

Bischof Norbert Trelle mit dem neuen und dem bisherigen Leiter des Priesterseminars: Dr. Martin Marahrens (links) und Dr. Christian Hennecke. © pbh

Die Ausbildung des Priesternachwuchses im Bistum Hildesheim liegt künftig in den Händen von Dr. Martin Marahrens (37). Bischof Norbert Trelle hat ihn heute während eines Gottesdienstes in sein neues Amt als Regens des Hildesheimer Priesterseminars eingeführt. Gleichzeitig verabschiedete der Bischof Dr. Christian Hennecke (53).

Der bisherige Leiter des Priesterseminars wurde für Studienzwecke ein halbes Jahr beurlaubt. Er wird sich in Rom mit Fragen der lokalen Kirchenentwicklung befassen. „Danach werde ich bei uns im Bistum eine neue Aufgabe übernehmen - aber welche, das wird zu gegebener Zeit der Bischof entscheiden“, sagt Hennecke.

Sein Nachfolger Marahrens war bisher als Jugendseelsorger und Leiter des Dekanatsjugendzentrums Emmaus in Duderstadt tätig. Über seine neue Aufgabe sagt er: „Ich freue mich darauf, Kirche gestalten zu können mit jungen Menschen, die als zukünftige Priester die Kirche prägen werden.“