Aktuell

Der Offizial wird Domkapitular

Von: Pressestelle des Bistums Hildesheim
21 September 2015 06:52
Kategorie: Allgemein, Bistum

Dr. Christian Wirz wird am 1. November in sein neues Amt eingeführt

Christian Wirz © privat

Offizial Dr. Christian Wirz wird neuer Domkapitular. Der Leiter des Hildesheimer Diözesangerichtes und Pfarrer der Gemeinde St. Joseph in Gronau/Leine wird am 1. November um 18 Uhr im Hildesheimer Dom in sein Amt eingeführt. Der 41-Jährige nimmt im Domkapitel den Platz von Domkapitular Adolf Pohner ein, der im Dezember in den Ruhestand gegangen ist.

Wirz wurde 1973 in Goslar geboren. Nach dem Abitur studierte er von 1993 bis 1995 Theologie bei den Jesuiten in St. Georgen in Frankfurt am Main, danach bis 1998 an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom. Nach der Diakonenweihe am 12. Dezember 1998 und dem anschließenden Pastoraljahr in St. Oliver in Laatzen kehrte er nach Rom zurück und legte dort 2001 sein Lizentiat in Fundamentaltheologie ab. Am 10. Oktober 2000 weihte ihn der damalige Limburger Bischof Dr. Franz Kamphaus in Rom zum Priester.

Wirz blieb danach an der Gregoriana und promovierte bei dem Benediktinerpater Elmar Salmann, bevor er 2003 seine erste Kaplanstelle im Bistum Hildesheim in St. Marien, Salzgitter-Bad, antrat. 2004 wechselte er als Kaplan nach Stade in die Gemeinde Heilig Geist und übernahm 2007 die Pfarrstelle in St. Joseph in Gronau/Leine.

Auf Bitten des Bischofs absolvierte er von 2009 bis 2012 ein Lizentiatsstudium des Kirchenrechts an der Universität in Münster, das ihn auf seine Aufgabe als Offizial vorbereitete. Das Amt als oberster Richter der Diözese übt Wirz, neben der Seelsorge in Gronau/Leine, seit 2013 aus.

Das Domkapitel ist nach Kirchenrecht eine Gemeinschaft von Priestern, deren Aufgabe es ist, die feierlicheren Gottesdienste in der Kathedralkirche durchzuführen. Außerdem berät und unterstützt das Domkapitel den Bischof und wirkt in der Leitung des Bistums mit. Darüber hinaus wählt das Domkapitel in der Sedisvakanz aus einer Kandidatenliste, die der Heilige Vater zuvor bestimmt hat, den Bischof.

Dem Domkapitel steht Weihbischof Heinz-Günter Bongartz als Domdechant vor. Das Hildesheimer Domkapitel besteht neben dem Domdechanten aus fünf residierenden Domkapitularen, die eine Residenzpflicht an der Domkirche haben, und zwei nichtresidierenden Domkapitularen. Im Gottesdienst tragen die Hildesheimer Domkapitulare Talar und Mozzetta in violetter Farbe und das Kapitelskreuz.