Gemeinde-Band "Kreuz&Ton"

Die Band in großer Besetzung während eines Familiengottesdienstes
Open-Air-Gottesdienst zu Himmelfahrt 2012 in Krähenwinkel
Kleine Besetzung beim Adventskonzert 2015 in Resse

Gemeinde-Band gibt es seit über 30 Jahren

Mehr als 30 Jahre gibt es eine Gemeinde-Band, die anfänglich "Musikgruppe" genannt wurde. Seit zwei Jahren hat sie nun einen Namen: "Kreuz&Ton".

In den ersten Jahren setzte sich die Musikgruppe relativ spontan zu den Familiengottesdiensten zusammen. Schließlich nahm sich Heide Karst der Gruppe an und kümmerte sich v.a. darum, dass pünktlich alle Noten vorhanden waren. 1997 übernahm Mareike Heuwinkel die Leitung der Musikgruppe und führte wöchentliche Probentermine ein. 2007 führte Sebastian Fessel die Gruppe weiter, da Mareike aus beruflichen Gründen Langenhagen verlassen hatte. Seit 2012 leitet Mareike Königshofen die Gruppe wieder und hat sie inzwischen erheblich vergrößert - so wurde nach dem Open-Air-Gottesdienst im Weiherfeld im September 2012 ein Workshop durchgeführt, unter dem Motto „Die Alten bringen den Neuen die Flötentöne bei“. Hier konnten Kinder und Jugendliche der Gemeinde in die Band hineinschnuppern. Im Anschluss gestalteten die Teilnehmer einen Familiengottesdienst in großer Besetzung mit 16 Musikern.

Die Band besteht aus einer in der Popmusik üblichen Rhythmusgruppe mit Schlagzeug, E-Bass, Keyboard und Gitarre und wird hin und wieder mit weiteren Perkussionsinstrumenten erweitert. Die Melodien (häufig mehrstimmig) übernehmen Querflöten und Blockflöten. Klarinette und Saxophon ergänzen ab und an die Gruppe. 

Die Auftrittstermine haben sich in den letzten Jahren vermehrt und etabliert. Nicht nur die gut besuchten Familiengottesdienste in der Liebfrauenkirche werden durch "Kreuz&Ton" musikalisch gestaltet, sondern auch Kommunionfeiern, Firmungen, der jährliche Lichtergottesdienst vor dem ersten Advent, sowie Feiertagsgottesdienste zu Ostern und Weihnachten.

Auch zwischendurch wird die Band gerne mal gebucht, so zum Beispiel auch zu den Gemeindeversammlungen im Rahmen der Erarbeitung des neuen Pastoralkonzeptes.

Echte Höhepunkte für die Musiker waren:

- der Abschlussgottesdienst des Stadtkirchentages 2008,

- der Festgottesdienst zur 700-Jahr-Feier der Stadt Langenhagen,

- die Adventskonzerte in der Kirchengemeinde in Resse im Dezember 2012, 2015 und 2016

- die Weltgebetstagsgottesdienst 2015, 2016 und 2018, die gemeinsam mit dem Projektchor gestaltet wurden,

- das Mitsingkonzert am 23. Januar 2016 in der Liebfrauenkirche

 

Nächste Auftrittstermine:  

- im Familiengottesdienst: am 4.11. und am 2.12. in der Liebfrauenkirche jeweils um 10.30 Uhr